Gut zu Wissen

Gut zu Wissen


Alles began in Skandivavien vor 420 Millionen Jahren - auch das Wetter.

Hier findet ihr Information bezueglich Klima, Kleidung, Kultur, Touren, Flug und Anreise.

Klima in Lappland

 

Das Klima ist kontinental geprägt. Temperaturen von + 25 bis 30 Grad im Sommer und bis - 40 Grad unter Null im Winter sind möglich. Die Kälte ist sehr trocken und somit sehr gut verträglich. Ab März scheint die Sonne sehr stark und Sonnencreme ist ein empfohlener Wegbegleiter und Freund.

Die Temperatur sind in der Regel nicht das Problem. Luftfeuchtigkeit und Wind sind verantwortlich für das Kälteempfinden. Da es Luftfeuchtigkeit im Winter so gut wie nicht gibt, ist warme und winddichte Kleidung der Schlüssel zum Wohlbefinden. In den Sommermonaten Juli & August sind Temperaturen um 20 - 25 Grad normal.

Kultur


Von den 300 Mio Ureinwohnern der Erde sind ca. 70.000 Samen verteilt auf Norwegen, Schweden, Finnland und Rußland. Sie selber nennen ihr Land Sápmi und sich selbst das Volk der Sonne und des Windes. Das Land der Samen ist nicht als selbstständiger Staat anerkannt, aber überall im Norden kann man die Spuren der samischen Kultur entdecken.

Seit 5000 Jahren lebten sie von und mit den Rentieren. Eine faszinierende Geschichte, auch wenn sich das Leben der heutigen Samen signifikant verändert hat. In der ersten und zweiten Maiwoche erwacht das Leben richtig und das große Rentierkalben beginnt. Dann lassen sich in den Wäldern und Hochebenen wunderbar Tiermütter und ihr Nachwuchs beobachten und fotografieren.

Fit für Lappland ?


Die Tourendauer ist ganz individuell von 2 bis 9 Stunden, je nacht Wunsch.

Sehr oft sind es auch Kombinationstouren bei denen Streckenabschnitte mit Auto, Boot, zu Fuß oder Schneemobil zurückgelegt werden müssen.

Schneemobiltouren sind körperlich anstrengend und erfordern eine ausreichend gute Kondition. Nicht geeignet für Leute mit körperlichen Problemen wie Rücken- oder starken Knieleiden aber für normal sportliche Frauen und Männer mit Spaß an der Bewegung und Abenteuerlust gut geeignet. Alle anderen Touren ( Roundtrips, Boot- und Fischtouren, Fotoworkshops, Wandertouren und Wildlifetouren sind von ausgesprochen kinderfreundlich bis anspruchsvoll völlig flexibel zu gestalten, hier gibt es keine Einschränkungen. Wir wollen uns ja erholen und Spass haben ...

Anreise nach Nordschweden

 

FLUGHÄFEN :

Standort Ausgangspunkt Nordschweden / Norrbotten Kommune Gällivare.

Flughäfen:   Kiruna, Luleå oder Lapland Airport.

 

FLUGGESELLSCHAFTEN :

Von Deutschland nach Schweden über Stockholm Arlanda bietet

SAS ( Star Allianz), Norwegian & LOT Flüge an. Die Flugzeit von Stockholm beträgt maximal 1,5 Stunden.

 

DIE EINREISE NACH SCHWEDEN

Für EU Bürger genügt ein gültiger Reisepass oder Personalausweis. Währung ist die schwedische Krone. Kartenzahlung mit Pin ist die bevorzugte Zahlart

Kurs aktuell bei ca. 1 Euro zu 10,5 SEK.

 

FÜHRERSCHEIN

Für Schneemobile, Motorboote oder 4*4 Quads ist kein spezieller Führerschein erforderlich, jeder Führerschein berechtigt zum Führen solcher Fahrzeuge. Ab 16 Jahren dürfen Jugendliche in Begleitung Schneemobile fahren.

© Copyright ARCTIC SAFARI TOURS 2020